Ueber uns/ Kontakt

Tipi: Geräumig und wohnlich; CHF 1200 inkl. Port

Wohnen im Grünen

Es windet heftig. Ich sitze im Tipi. Die Stangen knarren. Jetzt wird es dann gleich umfallen, denke ich. Doch es steht und trotzt dem Wind. Es kann nicht umfallen, da es auf den Boden gezogen wird durch ein starkes Seil. Seit wir unsere eigenen Tipis produzieren, die überall da verstärkt sind, wo Schnüre das Tuch auf den Boden ziehen, haben wir auch keine Probleme mit Rissen im Zelttuch mehr.

Ein Tipi bietet Raum im Grünen. Man kann sich darin frei bewegen. Man ist geschützt und doch nimmt man alle Geräusche und Regungen der einem umgebenden Natur wahr. Nur eine Baumwollhaut trennt einem von der Natur. Irgendwie spannend.

 

Tipi 6.8m

 

6.8m Durchmesser

Wir wollten ein möglichst grosses Tipi, das mit den längsten im Handel erhältlichen Bambusstangen gerade noch aufgestellt werden kann. So entstand ein Tipi mit einem Durchmesser von 6.8 Metern. Zudem wollten wir ein Tuch, das nicht mehr reisst: So entstand ein Tuch, das überall da verstärkt ist, wo es stark beansprucht wird. Schliesslich haben wir es noch mit Schnüren und Spannern versehen, so dass es jederzeit ohne grosse Umstände nachgespannt werden kann.

Aufstellen

1. Drei Tipi-Stangen werden zusammengebunden und aufgerichtet. Der Rest des Seils, mit dem die Stangen zusammengebunden sind, hängt herunter.
2. Die andern Tipi-Stangen werden ans stehende Dreibein gelehnt. 3. Mit dem Seil geht man mehrmals ums Tipi-Gerüst herum und zieht am Seil, so dass es nach oben wandert und die Stangen eng umschnürt. Das Seil wird nun über den First geworfen und darauf satt auf den Boden gespannt.
4. An einer letzten Stange wird das Tipituch befestigt, mit der Stange in die Höhe gehoben und darauf ums ganze Gerüst herum gelegt.
5. Mit kleinen Hölzchen werden die zwei Hälften des Tipituches miteinander verbunden und so das Zelt geschlossen. 6. Evtl. wird ein Eingangstuch angebracht.
7. Evtl. wird von innen noch ein zweites Tuch an die Stangen gebunden, ein sogenanntes Lining.

Spezifikationen

Durchmesser ca. 680cm; Höhe ca. 680cm.
Gewicht: ca. 21kg.
Tuch: starke gegen Pilzbefall behandelte Baumwolle von ca. 300gr./m2.
Verabeitung: starke Doppelnähte
Verstärkungen: Wo Zug aufs Tuch kommt, ist das Tuch verstärkt.

Spannschnüre

Die Spannschnüre sind mit kleinen Metallteilchen versehen, so dass es jederzeit leicht möglich ist, das Tipituch nachzuspannen.(Noch) keine Lagerhaltung
Wir haben dieses Tipi nur für den Eigengebrauch gefertigt. Doch wenn du eins möchtest, kannst du dich uns anschliessen, wenn wir die nächste Serie produzieren werden.

Preise

Das Tuch kostet CHF 1200.
Wenn du noch ein Lining möchtest, kommt es auf CHF 1500.
Tipistangen, Seil; Hölzchen und Pflöcke musst du selber besorgen oder anfertigen.