Ueber uns/ Kontakt

Lenaia GmbH: Unsere Wurzeln

In allen Epochen der Menschheit gab es Menschen, die sich nach dem ganz einfachen und ursprünglichen Leben im engen Kontakt mit der Natur sehnten und sich diesen Wunsch verwirklichten.

Mitte der 60-er-Jahre des letzten Jahrhunderts, in einer Zeit des Aufbruches und Ausbruches in der westlichen Gesellschaft, fing ein Amerikaner an einer Universität in den USA an, Studenten das primitive Handwerk der Indianer zu vermitteln. Damit war der Grundstein für die jüngste Bewegung des "ganz zurück zur Natur" gelegt.

1988/1989: Erste Wochenendkurse zu Themen wie Töpfern mit Lehm aus der Natur, Gerben und Feuerbohren

1989: Erste Live-Demo des Feuerbohrens im deutschsprachigen Raum im Rahmen der 14-tätigen SF-Sendung "eins-zu-eins: Steinzeit-Survival". Auf Youtube können Sie die Videos von damals anschauen. Köstlich, wie sehr alle bei der Sache waren.

 

Feuerbohrdemo
http://www.youtube.com/watch?v=EzR-yOuS7NY&feature=related (20091230: Die Videos wurden offensichtlich wieder vom Web genommen. Schade. Smile.)

 

Die Ausgesetzten im Jura schaffen es, Feuer zu entfachen.

http://www.youtube.com/watch?v=Hf-AtWrvICQ&feature=related (20091230: Die Videos wurden offensichtlich wieder vom Web genommen. Schade. Smile.)


1990/9191: Kleines "Forschungsprojekt" mit HöhrerInnen von Radio 24 (Zürcher Lokalradio).
Weitere Wochenendkurse, erste Wochenkurse.

1992: Gründung der Firma Origo (lat.: der Ursprung)

2001: Gründung der Lenaia GmbH

1989 bis heute: Zahlreiche kleinere und grössere Experimente zur Erforschung des ursprünglichen Handwerks.